Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 27.12.2014, 11:41
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.083
Standard

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Ja, klar, die Millionen können sich ja auch nicht irren

Und
...für mich unglaublich scharf daneben. Ich empfinde diese Frau als inflationäres, unechtes, hochgepushtes Kunstobjekt, "Kunst" verstehe ich dabei nicht im Sinne von "künstlerisch", sondern "künstlich". So gehen die Meinungen auseinander (daß ausgerechnet RSH hetzt, überrascht mich, das hätte ich nicht gedacht - aber diesen Sender höre ich auch nur, wenn ich gezwungen werde ).
Eine Entertainerin braucht für mich aber tatsächlich ein anderes Format, als Frau Fischer es hat (da nenne ich mal Gitte Haenning oder Katja Ebstein), auch wenn sie eine ordentliche Stimme haben mag und musikalisch sicher auch passabel ausgebildet ist.
Ich habe keine Ahnung, warum diese Frau so polarisiert. Ist es ihr Aussehen vielleicht? Mich interessiert weder ihr Hintern, noch ihr Bauch, ich mag ganz einfach ihre tolle Stimme und ihre Fähigkeit, unter Volldampf zu moderieren und zu entertainen. Ihre eigenwillige Interpretation von "Merci Cherie" fand selbst Udo Jürgens supertoll, und er war mit Recht zu Tränen gerührt. Ein größeres Kompliment konnte ihr nicht widerfahren. Dass fast 7 Millionen Menschen trotz Weihnachts-Konkurrenzprogramm zugeschaltet waren, zeigt, dass sie den Nerv der haushohen Mehrheit trifft. Andererseits ist es prima, dass Geschmäcker verschieden sind, und ich habe kein Problem, die paar Leute, die sie nicht mögen, auch in mein großes Herz zu schließen. Die Superstars gibt es sowieso nur bei RTL.
Mit Zitat antworten